Maroni-Haselnusskuchen


6 Eier
250g Staubzucker / Puderzucker
500g ungesüßtes Maronipüree oder Kastanienreis
200g Butter (flüssig)
200g geriebene Haselnüsse
160g dunkle Schokolade
1 Prise Salz
Zuerst den Backofen auf Ober- Unterhitze bei 180 Grad vorheizen.

Eier trennen – Eigelb mit Staubzucker cremig schlagen, das Maronipüree und die Butter (flüssig) unter die Masse mischen. Die Haselnüsse und die Schokolade (bitte vorher entweder im Wasserbad flüssig machen oder grob hacken) dazugeben.

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dann unter den Teig heben – vorsichtig; nicht mit dem Mixer.

Teig in eine Springform geben und ca 50-60 Minuten bei 180 Grad backen. Bitte kurze Kuchenprobe zwischendurch.

Den Kuchen auskühlen lassen und dann entweder mit Staubzucker bestreuen oder wie ich in dem Fall mit Schokoladenglasur überziehen.

Perfekt für den Winter – Haselnuss/Maroni/Schokoladengeschmack !–> und ganz ohne Mehl:)

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Franz sagt:

    Lecker ,)))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s