Quiche Lorraine

Quiche ist klasse. Mit all seinen Varianten eine schier unausschöpfliche Möglichkeit zu experimentieren. Egal ob mit Hackfleisch, Gemüse oder klassisch wie hier mit Jungzwiebel, Speck und Schinken immer ein Hingucker und kommt toll bei den Kids an.

Wenn es schnell gehen muss kaufe ich den fertigen Quiche- und Tarteteig. Ansonsten mach ich den Teig selbst.


Für den Teig:

200 Gramm Mehl
100 Gramm Butter
1/2 TL Salz
2 EL Weisswein

Für die Füllung:
150 Gramm Kochschinken
150 Gramm Speck in feine Würfel
2 Stangen Jungzwiebel (alternativ Lauch)
Petersilie
150 Gramm Käse (Emmentaler, Bergkäse)
4 Eier
250 Gramm Sauerrahm
Salz / Pfeffer


 

Wenn ihr den Teig selbst machen wollt: 
Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit den anderen Zutaten ordentlich verkneten. In Folie wickeln und ca. 50-60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Währenddessen den Jungzwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Den Schinken würfeln. Den Speck in einer Pfanne anbraten und beiseite stellen. Den Jungzwiebel in der selben Pfanne einige Minuten dünsten.

Den Käse reiben und mit der Petersilie, dem Speck, dem Schinken und dem Lauch vermengen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Den fertigen Teig öffnen (den selbstgemachten Teig auswalken) und eine befettete Quicheform damit auskleiden.

Die Füllung auf dem Teig verteilen.

Dann für den Guss die Eier aufschlagen und verquirlen. Sauerrahm zugeben und mit Pfeffer / Salz abschmecken. (nicht zu viel, da der Speck bereits sehr würzig ist)
Über die Füllung gießen und bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten backen.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Mir gehts ähnlich bei der Teig- Entscheidung 😉😊

    Gefällt 1 Person

    1. Ist immer eine Zeitsache 😊😊😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s