Glutenfreie Mini-Donuts

Ihr kennt doch sicher noch die anderen Mini-Donuts. Sehr schön, kommen mit sehr wenig Fett aus und schmecken wirklich lecker!

Ich mache sie im Waffeleisen – was wirklich sehr schnell und einfach geht.

Diesmal mit Buchweizenmehl und Stärke gemacht – und voila sie sind glutenfrei. Und schmecken durch das Buchweizenmehl wirklich sehr lecker! Auch als Nicht-Allergiker unbedingt probieren!


180 Gramm Buchweizenmehl
80 Gramm Maisstärke
130 Gramm Staubzucker
1 Pkg Vanillezucker
1 Pkg Backpulver
250 ml Milch
50 ml Sonnenblumenöl
etwas Salz
3 Eier

Deko:
Staubzucker
Wasser
Schokoglasur
Streußel in allen Farben und Formen


 

Alle Zutaten zusammenrühren (sehr sympatisch 😉 )

donuts-1_ba

Das Waffeleisen erhitzen. Je einen Esslöffel der Masse in die Vertiefung geben, das Waffeleisen schließen und nach ca 3-4 Minuten die Donuts herausnehmen und etwas auskühlen lassen.

Wenn ihr mit Schokoglasur verziert, die Glasur erhitzen, glattrühren und mit einem dicken Pinsel auf die Donuts streichen. Streußel gleich drüber geben. Oder so wie ich diesmal nur dunkle und helle Schokoglasur mit einem Löffel darüber ziehen.

Falls ihr lieber Zuckerglasur mögt: wenig (!) Wasser mit Staubzucker vermischen und wenn ihr wollt mit Lebensmittelpaste einfärben. Auch gleich mit Streußel bestreuen!

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Das klingt sehr lecker! Wir haben auch so ein Waffel-/Donuteisen mit auswechselbarem Einsatz zu Hause, die Donuformen allerdings noch nie benutzt^^ Vielleicht wird das ja das erste Rezept, das wir mit den Formen ausprobieren 😀 Viele Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja musst du unbedingt ausprobieren! Geht super schnell! Und ist bis jetzt noch bei jedem gut angekommen! Gutes Gelingen! 😊😋

      Gefällt 1 Person

    2. Achja, du findest auch eine „normale“ Variante am Blog. 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s