Mediterranes Zwiebel-Rosmarin Brot

Wie ihr ja vielleicht wisst liebe ich frisch- und selbstgebackenes Brot, Zwiebel und auch mediterranes Essen – warum nicht alles miteineinander verbinden?
Damit auch bei euch daheim das Brot nie langweilig wird, hab ich hier etwas sehr Leckeres für euch! Diese Zwiebel-Rosmarin-Brot duftet herrlich – schon beim Backen – und es schmeckt noch viiiieeeelllll besser! Unbedingt ausprobieren!

Für die Veganer: Statt Honig einfach Zucker dazugeben!


350 Gramm Roggenvollmehl
150 Gramm Weizenvollmehl
10 Gramm Salz
1 TL Honig (vegan: einfach 1/2 TL Zucker dazugeben)
1 1/2 Pkg Trockengerm
15 Gramm Sauerteigpulver
350 ml lauwarmes Wasser

2 Zweige Rosmarin
2 kleine rote Zwiebel
1 EL Olivenöl
2 EL grobes Meersalz


 

Das Mehl mit der Hefe, dem Honig und dem Sauerteigpulver vermischen. Das Salz dazugeben und anschließend das Wasser. Alles zu einem Teig verkneten, abdecken und für 1 Stunde an einem warmen Ort rasten lassen.

Inzwischen die Zwiebel schälen, halbieren und in gleich breite Halb-Ringe schneiden. Mit dem Öl in einer Pfanne unter mäßiger Hitze weich werden lassen.

Den Rosmarin abzupfen und fein hacken. In die Pfanne geben und noch ca. 1 Minute mitrösten. Dann vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Die Rosmarin-Zwiebel-Mischung zum Teig geben und zu einem festen Teig verkneten. In eine Form füllen und zugedeckt für 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und das Brot für 35 Minuten in den Ofen geben. Anschließend aus der Form stürzen und nochmal für 10-15 Minuten in dem Ofen auf den Rost stellen damit es schön knusprig wird.

Anschließend mit groben Meersalz bestreuen und im Ofen auskühlen lassen. Schmeckt lecker mit Butter oder zum Salat.

zwiebelbrot_titel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s