Potato Wedges

Diese waren ein Essenswunsch meines Mannes. Eigentlich hatte mein Mann nur gescherzt als ich fragte was er gern zu essen hätte. Er meinte: „Ein gutes Steak und Potatowedges!“ Ihr könnt euch sicher vorstellen wie er gestaunt hat, als es dann tatsächlich am nächsten Tag Steak und Wedges gab. Kleine Wünsche sollte man sich sofort erfüllen 😉 vor allem weil Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht 😉


10 Kartoffel
4 Knoblauchzehen
7 EL Öl
1 TL Oregano
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver
1 TL Rosmarin
2 TL Salz
1 TL Thymian
1 roter Zwiebel


Einen großen Topf mit Salz-Wasser zum Kochen bringen. Die Kartoffel werden gewaschen, gebürstet und der länge nach in Spalten geschnitten.

Die Kartoffel für ca 10 Minuten in das kochende Wasser geben, abseihen und zur Seite stellen.

Inzwischen den Knoblauch pressen, Kräuter fein hacken und alles zusammen mit dem Öl vermischen (es geht auch mit getrockneten Kräutern).

Die Ölmischung mit den Kartoffel vermischen und auf ein Backblech geben. Wenn ihr wollt könnt ihr rote Zwiebel in Scheiben schneiden und darüber legen.

Bei 200 Grad im Ofen (mehrmals wenden) für ca. 40-45 Minuten backen.

Dazu passt hervorragend ein Steak 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s